Ihre Suche: 463 angebote
  • Wohin reisen Sie?
Ihre Auswahl: 463 angebote
Spanien
TT/MM/JJJJ
Beliebig
7 Nächte

Campingplätze Spanien: Entdecken Sie unsere 463 besten Angebote

Sortieren nach

Wir suchen die besten Preise für Sie
Clubvorteile
Clubvorteile: -25% zusätzliche Ersparnis*
-25% zusätzlicher Preisnachlass*

Werden Sie kostenlos Mitglied und profitieren Sie von einem zusätzlichen Preisnachlass von bis zu -25%.

Bestbewertete Campingplätze in Spanien.

Finden Sie die Auswahl der Campingplätze in der Spanien mit den besten Bewertungen unserer Kunden

Günstige Campingplätze bei Spanien .

Bestes Angebot für überna 7 chtung

Campingplätze mit Pool in Spanien .

Bestes Angebot für überna 7 chtung

Unsere besten Themen - Spanien.

Spanien ist seit Jahren eines der beliebtesten Urlaubsziele. Das Land hat wortwörtlich alles was eine ausgezeichnete Destination haben muss. Ein wunderschönes Landesinnere, Strände von Weltrang, köstliches Essen, eine reiche Geschichte, unterhaltsame Aktivitäten, ein wunderbares Klima, eine besondere Kultur und tropische Inseln. Das Land des Flamenco, des guten Weins und der Paella ist eines der besten Campingziele in Europa.

Für welchen Campingplatz in Spanien werden Sie sich entscheiden?
Spanien bedarf kaum einer Erklärung. Städte wie Barcelona, Madrid und Valencia haben einen internationalen Status. Die Costa Brava ist ein beliebtes Sonnenziel und Inseln wie Ibiza und die Kanarischen Inseln sind ein Paradies für Sonnenanbeter. Jedes Jahr begeben Tausende von Deutschen mit dem Auto oder dem Flugzeug nach Spanien, um dort ihren wohlverdienten Urlaub zu verbringen.

Mit Hunderten von Campingplätzen gibt es eine große Auswahl. Auch die Campingplätze sind sehr vielfältig. Von Campingplätzen in Strandnähe bis hin zu Campingplätzen im Landesinneren. Von kinderfreundlichen Campingplätzen mit Wasserparks bis hin zu Naturcampingplätzen und von günstigen Campingplätzen bis hin zu 5-Sterne-Campingplätzen. Ob jung oder alt, Familie oder Paar, Ruhesuchende oder Abenteuerlustige: Hier kann jeder campen. Welchen Campingplatz in Spanien Sie auch immer buchen, Sie werden in diesem Land immer etwas nach Ihrem Geschmack finden.

Beliebte Reiseziele in Spanien
An beliebten Reisezielen mangelt es in Spanien nicht. Wenn Sie das ganze Land entdecken wollen, können Sie problemlos ein Jahr lang hier bleiben. Städte wie Barcelona, die wunderschöne Sagrada Familia, die Innenstadt von Toledo, Andalusien und die berühmten Inseln - es gibt viel zu sehen. Mit den vielen Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Surfen, Segeln, Kajakfahren oder Bergsteigen gibt es auch viel zu tun.

Spanien kann in 17 autonome Regionen unterteilt werden. Während manche besonders bekannt, fallen andere eher unter das Radar. Dies sind die besten Regionen zum Campen in Spanien.

Camping in Katalonien
Katalonien, die Heimat von Barcelona und dem gleichnamigen Fußballverein. Aber es gibt noch so viel mehr als Barcelona, obwohl dies natürlich eine der schönsten Städte Spaniens ist. Mit der Sagrada Familia, den Ramblas, der Casa Batlló und der Milà ist diese Stadt wie ein Freilichtmuseum. Neben Barcelona ist die Landschaft Kataloniens mit den Pyrenäen und der weltberühmten Costa Brava atemberaubend. Lloret de Mar und Salou werden bei vielen Camper*innen Erinnerungen an glückliche Ferien mit Freunden wecken.

Camping in der Valencianischen Gemeinschaft
Jeder kennt Valencia als Stadt, aber es ist auch eine Region in Spanien. Die Hauptstadt ist die gleichnamige valencianische Stadt und ist zugleich eine der beliebtesten Städte für einen Wochenendausflug. Valencia bietet wunderschöne Strände, von denen die schönsten an der berühmten Costa Blanca und Alicante liegen. In Valencia befindet sich auch Benidorm, einer der beliebtesten Urlaubsorte für Wassersportler in Spanien. Sie suchen einen Campingplatz in Spanien am Meer? Dann ist dies eine perfekte Region.

Camping in Murcia
Murcia ist etwas weniger bekannt, bietet aber schöne Sehenswürdigkeiten. Sie liegt zwischen der valencianischen Gemeinschaft und Andalusien und ist bekannt für ihre reiche Geschichte und ihre schöne Natur. Murcia ist eine bekannte Stadt mit schönen Kirchen und Architektur. Cartagena mit seiner beeindruckenden alten Arena und dem alten Stadtzentrum ist ebenfalls einen Besuch wert.

Camping in Andalusien
Andalusien ist vielleicht die berühmteste Region Spaniens. Sie befindet sich an der südlichsten Spitze des Landes. Andalusien ist die Heimat wunderschöner Städte wie Sevilla, Granada, Córdoba und Marbella sowie der Sierra Nevada, wo sich die höchsten Berge Spaniens befinden. Hier finden Sie auch die Costa del Sol und die Costa de la Luz. Sie ist eine der vielfältigsten Regionen Spaniens. Sie können historische Städte besuchen, Tage am Strand verbringen, surfen lernen oder wandern, Rad fahren und Flüsse mit dem Kajak befahren. Sind Sie auf der Suche nach einem Campingplatz in Spanien, der Ihnen und Ihren Kindern gefallen wird? Dann ist Andalusien genau die richtige Region.

Camping in Baskenland
Ganz im Norden Spaniens, nahe der Grenze zu Frankreich, liegt das Baskenland. Es ist nicht wie im Rest des Landes. An der Küste gibt es keine Campingplätze, aber es ist eine Region, die bei Campern sehr beliebt ist. Das liegt vor allem an den Bergen, Tälern, Flüssen und malerischen Weinbergen und Dörfern.

Camping in Galizien
Wer in Santiago de Compostela gewandert ist oder dies jemals tun möchte, landet in Galizien. Natürlich hat die Region noch wesentlich mehr zu bieten. Sie ist bekannt für ihre grüne Landschaften und ihre raue Küste mit versteckten Stränden. Außerdem sind Städte wie Santiago de Compostela und Ourense einen Besuch wert.

Camping in Aragonien
Aragonien liegt ebenfalls in der Nähe der französischen Grenze, ist aber zum Baskenland völlig anders. Aragonien hat viele Berge, Täler, historische Städte und Schlösser. Die berühmteste Stadt ist Zaragoza, aber vielleicht sind die kleineren Städte Alquezar und Hech noch schöner. Es ist eine gute Region zum Wandern und Canyoning. Ideal, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.

Camping auf den spanischen Inseln
Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Campingplatz auf dem spanischen Festland. Kein Wunder, denn hier finden Sie die meisten Campingplätze und Sehenswürdigkeiten. Sie können aber auch auf einer der spanischen Inseln zelten. Auch hier finden Sie zahlreiche Campingplätze. Ideal für einen Kurzurlaub am Meer. Dies sind die besten spanischen Inseln zum Campen.

Camping auf den Kanarischen Inseln
Die Kanarischen Inseln sind der bekannteste Archipel des Landes. Mit Inseln wie Gran Canaria, Fuerteventura, La Palma, Lanzarote und Teneriffa bieten die Kanarischen Inseln einige der bekanntesten Inseln Spaniens. Die Inseln liegen vor der Küste Marokkos, was bedeutet, dass es hier das ganze Jahr über schön und warm ist.

Die Inseln können mit dem Flugzeug erreicht werden. Auf den dort angebotenen Campingplätze können Sie Ihr Zelt aufschlagen oder sogar gleich ein Wohnmobil für Ihren Aufenthalt mieten. Besonders auf Inseln wie Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura gibt es viele Campingangebote. Die meisten liegen direkt am Meer, so dass Sie Sonne, Meer und Strand in vollen Zügen genießen können.

Camping auf Ibiza
Ibiza, eine Insel mit Weltstatus. Sie ist bekannt für ihre tollen Partys, aber auch für ihre Kultur, Geschichte und märchenhafte Dörfer. Auf dieser Insel kann man in jede Richtung gehen. Buchstäblich. Möchten Sie die Ruhe und den Frieden genießen? Dann buchen Sie einen Campingplatz außerhalb von Ibiza-Stadt und entdecken Sie den spirituellen Teil der Insel. Suchen Sie das geschäftige Treiben der Stadt? Dann buchen Sie einen Campingplatz in der Nähe der Stadt, wo Sie zelten und das Nachtleben Ibizas entdecken können.

Ibiza ist eine wunderschöne Insel. Ideal zum Erkunden mit dem Mietwagen. Von Ihrem Campingplatz im Süden können Sie in anderthalb Stunden entlang der Küste in den Norden der Insel fahren. Natürlich können Sie auch ein Stück weiter fahren und mehrere Campingplätze auf dem Weg besuchen.

Campingplatz in Spanien am Meer
Wenn Sie gerne am Meer campen, ist Spanien eines der besten Reiseziele in Spanien. Nicht umsonst reisen jedes Jahr Tausende von Camper*innen an die Strände Spaniens, um Sonne, Meer und Sand zu genießen. Mit Tausenden von Küstenkilometern gibt es in Spanien immer einen Campingplatz am Meer zu buchen. In der Hochsaison, von Juni bis August, ist es ratsam, im Voraus zu buchen, da die Campingplätze am Meer schnell ausgebucht sind. Die gesamte Ost- und Südküste, von Barcelona bis Huelva, ist die beliebteste Region für einen Campingplatz am Meer.



Häufig gestellte Fragen zu Campingplätzen unter Spanien