Ihre Suche: 104 angebote
  • Wohin reisen Sie?
Ihre Auswahl: 104 angebote
Italien
TT/MM/JJJJ
Beliebig
7 Nächte

Campingplätze Italien: Entdecken Sie unsere 104 besten Angebote

Sortieren nach

Wir suchen die besten Preise für Sie
Clubvorteile
Clubvorteile: -25% zusätzliche Ersparnis*
-25% zusätzlicher Preisnachlass*

Werden Sie kostenlos Mitglied und profitieren Sie von einem zusätzlichen Preisnachlass von bis zu -25%.

Bestbewertete Campingplätze in Italien.

Finden Sie die Auswahl der Campingplätze in der Italien mit den besten Bewertungen unserer Kunden

Günstige Campingplätze bei Italien .

Bestes Angebot für überna 7 chtung

Campingplätze mit Pool in Italien .

Bestes Angebot für überna 7 chtung

Unsere besten Themen - Italien.

Italien ist eines der schönsten Länder Europas und bei Camper*innen unglaublich beliebt. Dieses Land bietet alles, was man sich für einen Urlaub wünscht. Historische Städte, faszinierende Natur, beeindruckende Geschichte, gutes Essen, schöne Strände, leidenschaftliche Italiener*innen, wunderbare Kultur und - am wichtigsten - viele gute Campingplätze. Buchen Sie einen Campingplatz in Italien und entdecken Sie dieses wunderbare Land.

Welchen Campingplatz in Italien werden Sie wählen?
Mit Tausenden von Campingplätzen in Italien gibt es eine große Auswahl, aber vor allem in der Hochsaison ist eine Reservierung kein Luxus. Jedes Jahr kommen 94 Millionen Touristen aus der ganzen Welt hierher. Jeder möchte Sehenswürdigkeiten der weltberühmten Städte wie Rom, den Vatikan, Venedig oder Florenz sehen. Man könnte Monate in diesem Land verbringen, ohne sich auch nur einen Tag lang zu langweilen.
Dank der vielen Campingplätze ist dies auch leicht möglich. Die Campingplätze in Italien sind oft von guter Qualität und in allen Formen und Größen vorhanden. Campen Sie lieber in der Natur? Dann buchen Sie einen Naturcampingplatz. Sie bevorzugen Camping am Meer? Auch das ist möglich. Aber ich in der Nähe von Großstädten wie Florenz oder Mailand können Sie campen. Italien liebt Camper*innen und Camper*innen lieben Italien. Eine himmlische Verbindung!

Die besten Plätze zum Zelten in Italien
Italien ist bekannt für seine malerische Landschaften, seine schöne Küste, idyllische Inseln und historische Städte. Sie ist so groß und es gibt so viele Orte zu entdecken, dass es unmöglich ist, alles in einem Urlaub zu erleben. Deshalb ist es empfehlenswert, eine Region für Ihren Campingurlaub in Italien auszuwählen.
Italien ist in 20 Regionen unterteilt. Zu den bekanntesten gehören die Toskana, Sizilien und die Lombardei. Sie sollten sich jedoch die schönsten Orte in Italien ansehen und Ihren Campingplatz entsprechend planen. Anbei finden sie eine Aufführung mit den schönsten Orte in Italien.

Campingplätze um Rom
Rom, die Hauptstadt Italiens, braucht keine Erklärung. Jeder kennt die Stadt, jeder hat schon Bilder von ihr im Fernsehen, in Reiseführern, in Filmen oder im Internet gesehen. Rom ist ein internationales Kraftzentrum und beherbergt weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, die Sixtinische Kapelle und den Vatikan. Was auch immer Ihre Interessen sind, jeder sollte Rom sehen.
Außerhalb Roms finden Sie verschiedene Campingplätze. Große, kleine, Familiencampingplätze, Bungalowparks und sogar Campingplätze in Strandnähe.

Campingplätze in der Toskana
Die Toskana wird oft als die schönste Region Italiens bezeichnet. Bilder der Toskana werden in der ganzen Welt aufgenommen. Nicht umsonst wird diese Region immer wieder in den Listen der Sehenswürdigkeiten in Italien erwähnt. Die Toskana ist unteranderem für ihre malerischen Dörfer in den Hügeln bekannt. Der Blick auf die grüne Landschaft mit ihren Weinbergen ist atemberaubend. Mit Städten wie Florenz, Pisa und Siena gibt es genug zu sehen. Nicht umsonst ist dies eine der beliebtesten Regionen Italiens zum Campen. Wenn Sie einen Campingplatz in Italien suchen, empfehlen wir Toskana.

Campingplätze in der Nähe von Florenz
Rom mag zwar die berühmteste Stadt des Landes sein, aber viele halten Florenz für die schönste Stadt Italiens. Die Stadt in der Toskana ist voll von schönen Gebäuden. Hier hat die Renaissance ihren Ursprung, und das ist deutlich zu spüren. Der Dom, der Palazzo Vecchio, die Ponte Vecchio, die Piazza de Pitti und die Uffizien sind nur eine kleine Auswahl der besonderen Sehenswürdigkeiten. Auch in der Nähe von Florenz finden Sie zahlreiche Campingplätze, auf denen Sie übernachten können.

Campingplätze in der Nähe von Mailand
Mailand wird oft in einem Atemzug mit Rom genannt. Obwohl Mailand über prachtvolle historische Gebäude verfügt, wird es oft als Roms modernes Gegenstück mit hippen Einkaufszentren und modernen Gebäuden angesehen. Die Stadt der Mode, wie sie oft genannt wird, hat viele interessante Sehenswürdigkeiten. Mailand ist ein echtes Wochenendziel. Buchen Sie einen Campingplatz, der nur wenige Autostunden von der Stadt entfernt liegt, und besuchen Sie Mailand als Städtereise.

Campingplätze auf Sizilien
Vom Norden Italiens bis in den Süden. Sizilien gehört zu den bekanntesten Regionen im Stiefel Italiens. Sizilien ist die größte italienische Insel im Mittelmeer und auch eine der schönsten: antike griechische und römische Ruinen, mehrere Vulkane (darunter der Ätna), schöne Strände, historische Dörfer, antike Kultur und natürlich leckeres Essen. Sizilien ist nicht umsonst eines der beliebtesten Urlaubsziele. Obwohl Sizilien kein wirkliches Campingziel ist, gibt es eine Reihe von Campingplätzen.

Campingplätze am Comer See
Der Comer See ist einer der schönsten Sees des Landes. Sie ist umgeben von grünen Bergen, idyllischen Dörfern und jeder Menge Glanz und Glamour. Sie können Bootsausflüge auf dem See unternehmen, den See mit dem Auto umrunden, schöne Städte und alte Dörfer besuchen, an kleinen Stränden entspannen oder in den nahe gelegenen Bergen wandern und Rad fahren. Hier gibt es viel zu erleben, und dank der vielen Campingplätze in der Umgebung findet sich immer ein Platz zum Übernachten.

Campingplätze in der Nähe der Dolomiten
Wenn Sie einen Campingplatz in Italien suchen, weit weg von den Städten und tief in der Natur, sind die Dolomiten das richtige Ziel. Viele Menschen besuchen Italien wegen der Städte, des Landesinneren und der Küste. Die Dolomiten werden oft übersprungen. Dies ist relativ unverständlich, denn es ist eine der ansehnlichsten Regionen in Europa. Der Blick auf die verschneiten Berggipfel ist atemberaubend. Die Landschaft scheint direkt einem Märchen entsprungen zu sein. Im Sommer können Sie wandern und Rad fahren. Im Winter ist es ein großartiges Wintersportziel. Hier finden Sie auch zahlreiche Campingplätze.

Campingplätze in der Nähe von Verona
Jeder kennt Romeo und Julia, Shakespeares berühmtes Liebespaar, aber nicht jeder weiß, wo sich diese Geschichte abgespielt hat. Das war genau hier in Verona. Hier können Sie den Balkon von Julia mit eigenen Augen bewundern, aber noch viel mehr. Der berühmte Ponte Scaligero, die Piazza delle Erbe oder die Basilica di San Zeno Maggiore. Verona ist eine kleine, stimmungsvolle Stadt am Gardasee. Perfekt, um sie an einem Tag zu erkunden. Mit mehreren Campingplätzen in der Nähe ist dies durchaus möglich!

Campingplätze bei Venedig
Wenn Sie auf der Suche nach einem Campingplatz in Italien sind, werden Sie wahrscheinlich nicht an Venedig denken. Obwohl es eine der berühmtesten Attraktionen Italiens ist, handelt es sich nicht um ein typisches Campingziel. Tatsächlich gibt es auf der berühmten Insel keine Campingplätze. Zum Glück gibt es in der Nähe Campingplätze, so dass Sie trotzdem eine der schönsten Gegenden Europas entdecken können. Die ganze Stadt ist ein Freilichtmuseum mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Machen Sie eine Bootsfahrt auf den Kanälen, schlendern Sie durch die Straßen, besuchen Sie den Markusplatz und die weltberühmte Rialtobrücke.

Campingplätze um Apulien
Apulien ist eine der schönsten Regionen des Landes. Sie liegt im Süden des Landes, in der Hälfte Italiens. Sie hat bekannte Städte wie Bari und Lecce, ist aber vor allem für ihre weißen Kolonialhäuser bekannt. Mit seinen schönen Stränden, dem azurblauen Meer, der interessanten Kultur und den vielen historischen Städten gibt es viele Gründe, hier zu campen. Auf einem der vielen Campingplätze in der Region kann man leicht einen Monat verbringen.

Campingplätze rund um den Langensee
Zusammen mit dem Comer See und dem Gardasee ist der Langensee der bekannteste See Italiens und eines der beliebtesten Campingziele. Mit den vielen Campingplätzen am und um den See haben Sie die Qual der Wahl. Der See grenzt an der Schweiz (man kann von dort tatsächlich die Schweiz sehen) und ist ein ideales Ziel für Familien mit Kindern. Die Eltern können die vielen Attraktionen in der Nähe genießen und die Kinder können eine der vielen Aktivitäten auf und um den See herum unternehmen.

Campingplätze auf Sardinien
Sardinien liegt unterhalb von Korsika und ist eine weitere wunderschöne Insel. Das klare blaue Meer, die traumhaften Strände, die farbenfrohen Dörfer, das köstliche Essen und die vielen Sehenswürdigkeiten machen die Insel seit Jahren bei Urlaubern beliebt. Ein großer Vorteil ist, dass es auf Sardinien ein breites Angebot an Campingplätzen gibt. Besonders viele Campingplätze am Meer machen es zu einem idealen Ziel für alle, die Sonne, Meer und Sand suchen.

Campingplätze am Gardasee
Wir haben bereits den Comer See und den Langensee erwähnt, aber auch der Gardasee ist ein sehr beliebtes Ziel in Italien. Die vielen Campingplätze am und um den See machen ihn zu einem beliebten Ziel für Camper*innen. Er ist der größte See Italiens und es gibt viel zu entdecken für Jung und Alt. Das macht den Gardasee zu einem großartigen Reiseziel für Familien. Besuchen Sie unter anderem die Burg Rocca Scaligera in Sirmione, den Berg Monte Baldo, die Orte Torbole, Lazise, Riva del Garda und natürlich die Stadt von Romeo und Julia: Verona.

Campingplätze in der Nähe der Amalfiküste und Neapel
Neapel ist eine bekannte Stadt in Italien. Eine Stadt voller Geschichte, Architektur, Kultur und leckerem Essen. Eine Stadt, die einen Besuch während Ihres Urlaubs auf jeden Fall wert ist. Außerdem ist es eine Stadt, die sich gut mit der schönen Amalfiküste verbinden lässt. Diese Küste ist als eine der schönsten in ganz Europa bekannt. Nicht nur wegen den schönen Stränden, sondern vor allem wegen der charmanten Städte und Dörfer. Nicht umsonst wurde sie in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Diese Region eignet sich auch hervorragend für einen Roadtrip.

Buchen Sie einen Campingplatz in Italien und entdecken Sie eines der schönsten Länder Europas.



Häufig gestellte Fragen zu Campingplätzen unter Italien